Dalmatiner Fellpflege Beratung

» Dalmatiner

Hier findest Du hilfreiche Tipps und Informationen zur Fellpflege der Hunderasse: Dalmatiner. Außerdem erfährst Du auf dieser Seite, welche Cofix Hundebürste zu dieser Rasse am besten passt.

Informationen zum Felltyp

Auch wenn das weißgetupfte Fell eines Dalmatiners aufgrund seiner Farbe den Anschein erwecken kann, empfindlich zu sein, ist das in Wirklichkeit nicht der Fall. Die Fellpflege eines Dalmatiners ist deshalb auch recht einfach und unkompliziert.

Das liegt daran, dass Dalmatiner sehr kurzes dichtes Fell haben und das weiße Fell bei der entsprechenden Pflege nicht dazu neigt, stark zu verschmutzen. Die schwarzen oder braunen Punkte zieren diese Hunderasse selbst bei Regenwetter und machen den Hund zu einem Hingucker für alle Hundefreunde.

Was wird für die Fellpflege des Dalmatiners gebraucht?

Für die Pflege des fast selbstreinigenden Dalmatinerfells reicht es aus, einen guten Gummistriegel für Hunde anzuschaffen. Besonders effektiv wird die Dalmatiner Fellpflege übrigens mit unserer Cofix Hundebürste C.

Aufgrund der Gefährlichkeit von Zecken sollte auch eine Zeckenzange im Haus sein. Ein mildes Hundeshampoo darf ebenfalls angeschafft werden. Sollte der Dalmatiner von Ungeziefer geplagt werden, ist es nötig, sich die entsprechenden Mittel von einem Tierarzt zu holen.

Wie wird das Dalmatiner-Fell korrekt gepflegt?

Eine Besonderheit bei Dalmatinern ist es, dass diese Hunde ständig haaren. Wer einen Dalmatiner hält und liebt, muss sich daran gewöhnen, dass diese Haare sich gern in Polstermöbeln, Kleidungsstücken oder auf dem Teppich verhaken.

Tägliches Striegeln wird das auch nicht vollständig verhindern, kann aber ein wenig helfen. Am besten lassen sich lose Hundehaare mit unseren Cofix Bürsten entfernen - die Zahl der Haare auf den Polstermöbeln wird durch das Absaugen Deines Dalmatiners mit Cofix stark verringert.

Es schadet keinem Hund, ihn täglich zu striegeln und dem Dalmatiner auch nicht, auch wenn das nicht unbedingt nötig ist. Einmal die Woche zu striegeln, reicht bei Dalmatinern durchaus aus. Kein Hund sollte ständig gebadet werden.

Ein Dalmatiner muss nicht gebadet werden. Wer es dennoch ab und zu tun möchte, sollte dazwischen mehrere Monate verstreichen lassen, um den Säureschutzmantel der Haut des Hundes nicht anzugreifen.

Im weißen Fell sind Zecken oder Flöhe und andere Parasiten recht gut zu erkennen. Regelmäßige Kontrolle ist hier immer gut, besonders in Bezug auf die nicht ungefährlichen Zecken. Oft lassen sie sich mit der Hand absammeln, haben sie allerdings schon gebissen, hilft oft nur das Entfernen mit der Zeckenzange.

Falls sich der Dalmatiner ständig kratzt und sein Fell nicht mehr so schön glänzt wie gewohnt, könnte er Parasiten wie Flöhe, Haarlinge und andere haben. In diesem Fall hilft der Tierarzt mit den entsprechenden Mitteln. Wer mag und in einer Gegend wohnt, wo es viele Parasiten gibt, kann die entsprechenden Mittel auch vorbeugend verabreichen.

Warum Fellpflege so wichtig ist

Wie schon gesagt wurde, können Parasiten einem Hund sehr zusetzen. Das ist beim Dalmatiner nicht anders, auch wenn diese Hunderasse es durch die helle Fellfärbung und das kurze Fell leichter macht, Parasiten rechtzeitig zu erkennen und zu bekämpfen. Schon deshalb ist Fellpflege wichtig. Zecken können beispielsweise viele gefährliche Krankheiten übertragen.

Es tut dem Dalmatiner aber auch gut, von seinem Herrchen gestriegelt zu werden, obwohl er sein Fell natürlich auch selbst pflegen kann. Das sanfte Massieren mit dem Striegel oder Cofix bedeutet ja auch Zuwendung, die der Hund genießen wird.

Ältere Hunde haben oft auch Probleme, bestimmte Körperpartien selbst zu erreichen wie den Schwanzansatz oder die Rückenpartie hinter dem Kopf. Dort tut das Striegeln dem Hund besonders gut. Das ist auch beim Dalmatiner so, auch wenn er aufgrund seines pflegeleichten Fells keine besonders komplizierte Fellpflege braucht.

Kategorie:   
Passende Hundebürste jetzt kaufen
  • Hundebürste für Hunde mit Kurzhaar Fell

    Hundebürste Kit C – Kurzhaar-Fell

    59,00

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

Cofix Anwendung am Rottweiler
Seit über 5 Jahren bewährt
Rottweiler

Ich habe den Cofix schon seit ungefähr 5,5 Jahren und ich bin total begeistert. Ich benutze ihn fast täglich und habe wesentlich weniger Hundehaare und das Fell glänzt. Am Anfang hatten wir nur(...)

Harvey & Django & Amy und & Candy & Cofix
Harvey & Django & Amy und & Candy & Cofix
Harvey & Django & Amy und & Candy sind verzaubert

Hallo liebe Vera.
Habe die Bürsten jetzt 2 Tage an meinen Hunden ausprobiert und ich muss sagen sie haben mich bis jetzt verzaubert bin sehr begeistert und alle legen sich auf den Rücken wenn(...)

Nichts gefunden? Cofix ist für jede Hunderasse geeignet! Sende uns Deine Rasse und wir beraten Dich Kontakt