Labrador Fellpflege Beratung

» Labrador

Hier findest Du hilfreiche Tipps und Informationen zur Fellpflege der Hunderasse: Labrador. Außerdem erfährst Du auf dieser Seite, welche Cofix Hundebürste zu dieser Rasse am besten passt.

Informationen zum Felltyp

Dein Labrador kennzeichnet sich durch ein kurzes, glattes Fell aus, das kaum zu Verfilzung neigt. Meist ist das schwarze, braune oder gelbe Haarkleid durchgängig einfarbig. Seine dichte, flauschige Unterwolle schützt den Labrador vor Kälte und Nässe. Talgdrüsen sorgen für einen besonderen Schutzfilm, der das Fell wasserabweisend macht.

Bei einem gesunden Labrador gestaltet sich die Fellpflege nicht sonderlich kompliziert, jedoch sollte eine gewisse Regelmäßigkeit verfolgt werden. Zweimal im Jahr kommt es zu einem Fellwechsel, wodurch der Pflegeaufwand kurzfristig größer wird. Mit dem richtigen Zubehör geht Dir die Fellpflege das ganze Jahr leicht von der Hand:

Fellpflege-Zubehör für den Labrador

Für die Fellpflege benötigt man meist nur einen Fellstriegel oder eine Zupfbürste. Besonders empfiehlt sich eine weiche Noppenbürste (Cofix Hundebürste C) oder ein Noppenhandschuh. Auf scharfkantige Kämme oder Drahtbügel solltet Ihr verzichten! Denn damit könnte die Haut verletzt werden und das Risiko, am Hot Spot zu erkranken, steigt.

Hundeshampoos kommen beim Labrador nur im absoluten Notfall zum Einsatz, da die Inhaltsstoffe die wasserabweisenden Felleigenschaften negativ beeinflussen bzw. zerstören. Ein Hund, der gerne ins kühle Nass springt, würde vollkommen durchnässen, sodass die Erkältungsgefahr steigt. Sollte ein Bad unausweichlich sein, ist auf ein mildes Shampoo zurückzugreifen.

Das Fell des Hundes richtig pflegen

Junger LabradorDer Labrador sollte ein- bis zweimal in der Woche gebürstet werden, um lose Unterwolle gezielt zu entfernen. Dies ist besonders in den Zeiten des Fellwechsels anzuraten.

Um den Hund an das Bürsten zu gewöhnen, eignet sich der Noppenhandschuh. Auf diese Weise gestaltet sich das Bürsten spielerisch und der Hund profitiert von einer wohltuenden Massage. Die ersten Bürsteneinheiten sollten in jedem Fall mit dem Fellstrich erfolgen.

Sollte der Hund doch einmal ein Bad benötigen, so empfiehlt es sich, ihn mit klarem, lauwarmem Wasser abzuspülen. Bei unangenehmen Gerüchen kann es helfen, ihn mit einem in Apfelessig getränkten Tuch abzureiben und anschließend abzuspülen. Nach dem Baden oder Schwimmen ist in jedem Fall dafür zu sorgen, dass in den Körperhöhlungen kein feucht-warmes Klima entsteht, da dies einen Nährboden für Hauterkrankungen bereitstellt.

Tipps für mehr Glanz im Fell

Um das Fell des Labradors zum Glänzen zu bringen, eignet sich unsere Cofix Hundebürste ideal! Sie entfernt abgestorbene Hautschüppchen sowie Staub.

Grundlage für ein glänzendes Fell bis ins hohe Alter bildet jedoch eine ausgewogene Ernährung mit ausreichend Vitaminen, Mineralien und Nährstoffen. Es ist empfehlenswert, ab und zu Bierhefe, Distelöl, Rapsöl oder gekochte Eier zum Futter zu geben.

Warum ist regelmäßige Fellpflege wichtig?

Adäquate Fellpflege ist essentiell, um das Immunsystem des Hundes zu unterstützen. Regelmäßiges Bürsten regt die Durchblutung und den Haarwuchs an und sorgt dafür, dass das Fell gut geölt bleibt. Zudem stärkt es die Bindung zum Hund. Eventuelle Zeckenbisse, Schwellungen oder Wunden können frühzeitig erkannt und entsprechen behandelt werden.

Weiße oder gelbe Punkte sind ein Zeichen für Schuppenbefall und sollten genau untersucht werden. Im Frühling nisten sich auch gerne mal Zecken im Fell Eures Hundes ein. So lange sie sich noch nicht festgebissen haben, könnt Ihr die Zecken einfach mit der Cofix Hundebürste absaugen. Festgebissene Zecken sind ein Fall für die Zeckenzange und müssen sehr behutsam entfernt werden.

Kauftipp: Hundebürsten für Labradore

Für Rauhaar-Hunde haben wir unsere Hundebürste Typ "B" erfunden. Labradore mit weichem, kurzem Fell lassen sich mit unserer Cofix Bürste Typ "C" optimal pflegen. Beide Hundebürsten haben weiche Borsten und gleiten sanft über die Haut Deines Hundes. Sauge Hundeflöhe, Schuppen, lose Haare und Schmutz einfach weg. Mit der Fellpflege-Revolution aus dem Hause Cofix!

Kategorie:      
Fellpflege mit Bürste und Sauger
Paul genießt es
Labrador

Paul genießt sein Wellness Programm !

Tägliche Pflege
Tägliche Pflege
Labrador

Unser Cofix ist inzwischen fast täglich im Gebrauch. Es lassen sich damit bei unserem Labrador super die losen Haare, der Dreck und die Hautschuppen absaugen. Das Fell glänzt danach auch sehr(...)

Nichts gefunden? Cofix ist für jede Hunderasse geeignet! Sende uns Deine Rasse und wir beraten Dich Kontakt